Donnerstag, 3. Mai 2012

Monatsstatistik April 2012

Der April ist auch wieder ein recht übersichtlicher Monat.
Allerdings lese ich gerade "Der Mann, der kein Mörder war", ein ziemlicher Wälzer mit knapp 600 Seiten.
Die bereits gelesenen Seiten werden aber wie immer erst im Folgemonat mit eingerechnet.




Der April war ein Thriller-Monat.
Von "Fünf" und "Entführt" war ich restlos begeistert!

Desweiteren habe ich mich ja mit diesem Buch befasst, und es hat mir großen Spaß gemacht, mich auch einmal ausführlicher mit einem "Sachbuch" zu beschäftigen.
Wem es gefallen hat, darf diesbezüglich in nächster Zeit noch mehr auf BücherSpleen erwarten...

Tja, und dann durfte ich ja zum" Welttag des Buches" Bücher verschenken...
Das war schön! Arbeitskollegen, ein paar Verwandte, Freunde, eine liebe Blogfreundin, die Nachbarin, die netten Bäckersfrauen, die am Sonntag auch schon mal um viertel vor sieben ein Brötchen verkaufen....
alle haben gestrahlt :o)
Ein paar Bücher möchte ich an meinem Arbeitsplatz in der nächsten Woche noch verteilen...

So gesehen war der April ein wundervoller Büchermonat! Von mir aus kann es so weitergehen!
Aenna

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentar veröffentlichen