Donnerstag, 9. Juni 2011

Neuzugänge :o))

Ein paar neue Bücher, die ich bereits im letzten Monat bekommen habe, möchte ich Euch hier noch zeigen!


Durchweg spannende Literatur!
Die Bücher von Tess Gerritsen kenne ich bis zum hier vorliegenden Band "Blutmale" und habe sie alle verschlungen.
Peter James ist mir ebenfalls bekannt, sein Buch "Stirb ewig", in dem der Protagonist lebendig begraben wird, kennen die Thrillerfans unter Euch bestimmt auch. An "So gut wie tot" kam ich nicht vorbei....
Von Sharon Bolton habe ich noch nichts gelesen, aber nur Gutes gehört. Ihr erstes Buch habe ich mir ja erst kürzlich gekauft, nun mussten die anderen beiden natürlich auch her...:o))
Auf  "Bluternte" und "Todesopfer" bin ich ganz besonders gespannt....

Aber jetzt ziehe ich mir erst einmal die Laufschuhe an, noch ist es nicht zu warm, und ein bisschen Ausgleich zum Sitzen/Lesen muss sein....*ggg*

Aenna

Kommentare:

  1. Schööööööne Ausbeute! Mit Tess Gerritsen kann man nichts falsch machen^^ Ich sehe grade, dass du "Tod in Neverland" liest, bin mal gespannt, was du dazu sagst. Also ich fande das Buch echt super und gruselig^^

    AntwortenLöschen
  2. Meine Gefühle sind da noch etwas zwiespältig, was "Neverland" angeht...
    Mal schaun, wie's weitergeht...

    AntwortenLöschen
  3. Auf welcher Seite bist du denn?^^ Also am Anfang ist es ein bisschen verwirrend, aber es ergibt am Ende alles einen Sinn :-)

    AntwortenLöschen
  4. Na, dann bin ich ja beruhigt :o)

    AntwortenLöschen
  5. Totengrund ist absolut klasse!!!!! von Tess Gerritsen wird man nie enttäuscht!

    AntwortenLöschen